über mich

Bereits in meiner Jugend entstand die Freude an der Hundeausbildung und wenig später begann ich vorerst ehrenamtlich mit erfahrenen Trainern gemeinsam junge Teams zu begleiten. Seit 2017 bin ich nun nebenberuflich als Hundetrainerin tätig.

Menschen mit ihren Hunden ein Stück des Weges zu begleiten, sie reifen zu sehen und mit ihnen gemeinsam etwas zu erreichen – das sind die Gründe warum Hundeausbildung zu meiner Leidenschaft wurde

Ausbildung

Nur wer sich vielseitig Input von erfahrenen Trainern holt und eine fundierte Ausbildung hat, kann Wissen wirklich weitergeben. Entsprechende Fortbildungen helfen sich weiterzuentwickeln und ermöglichen eine stetige Verbesserung der eigenen Fähigkeiten.
Frei nach dem Motto: „Man lernt nie aus“ besuche ich regelmäßig Fortbildungen zu verschiedensten Themen. Auch die Ausbildung des eigenen Hundes darf natürlich nicht zu kurz kommen.

  • zertifizierte SVÖ Kursleiterin seit 2016 Kl. 1
  • zertifizierte SVÖ Kursleiterin seit 2016 Kl. 2
  • zertifizierte CreaCanis© Trainerin seit 2017

Fortbildungen

  • Juni 2019 – Seminar „Körpersprache des Hundes“ – Thomas Baumann
  • März 2019 – Jahresfortbildung CreaCanis
  • August 2018 – Richterfortbildung CreaCanis
  • Februar 2018 – Jahresfortbildung CreaCanis zum Thema Begleithundeausbildung – Vorbereitung und Vielefalt im Spiel, emotionales Lernen, Lerntheorien
  • Juli 2017 – Seminar „Agressiver Hund – was nun?“ bei Thomas & Ina Baumann
  • April 2017 – Yvonne Adler – Menschentraining für Hundetrainer
  • Januar 2017 „Second-Hand Hunde“ von Dr. Sigrist

absolvierte Prüfungen

Können und den Ausbildungsstand des eigenen Hundes überprüfen zu lassen ist mir als Trainer wichtig. Natürlich macht uns das Heranarbeiten an gemeinsame Prüfungen sowie der Übungsaufbau auch viel Spaß.

  • Rally Obedience Kl. Beginners, 1 und 2
  • BH, BGH 1, BGH 2, BGH 3
  • Obedience Beginners, GH1
  • LindArt© Team Balance Prüfung
  • CreaCanis© Team Bildung Roots Prüfung